30. November 2011

Heute werden keine Glubschaugen gebacken, sondern ich habe sie selber, denn...

... ja, warum habe ich heute Glubschaugen...? Ich habe heute Nacht ziemlich lange Fern geschaut. Konnte einfach nicht schlafen ... Irgendwann halb 4 Uhr nachts habe ich dann die Kiste ausgemacht, war aber ständig munter ... kurz vor 4 wieder...halb 5...halb 6...schnell noch Schnittchen für die Große zubereitet, sie hatte heute etwas Zeitdruck ...und viertel 7 wieder ins Bett. In der Hoffnung, Hummelbrummel schläft noch ein wenig. Hat sie auch ... aber halb 8 setzte irgendwer die Bohrmaschine und den Hammer an ... möchte betonen, wir wohnen im Beton-Plattenbau! Es fühlt sich also an, als würde man direkt bei uns bohren. Weiter hoffend, dass es nur eine Kurzaktion ist ... nein ... denn man bohrt immer noch ....hier brauchste Nerven...!

Das wird heute ein Tag, oh weh! Und deshalb die Glubschaugen heute!

Aber, wir machen das Beste draus!

Ich hoffe, Ihr habt einen schönen Tag!

Ich grüße Euch aus der Ferne ganz herzlich!
Anke

Kommentare:

  1. Du Arme!
    Bei uns heute Nacht war mal wieder Wandertag.
    Erst das eine Kind dann das Andere.
    Und dann wäre Mama am liebsten geflüchtet.
    Also Kinder wieder einzeln ins Bett gebracht.
    Zwei Stunden später ging die Geschichte von vorne los.
    Und wie jeden Tag nehmen wir uns vor,diesen Abend gehen wir aber früher ins Bett,Ohne Kinder.
    Sei lieb gegrüßt
    Maike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke

    Tja, solche versch.... Tage und Nächte gibt es leider. An solchen "Folgetagen" bin ich immer noch glücklicher eine Frau zu sein - den mit Schminke lässt sich doch einiges verbessern respektive kaschieren :-).

    Ich hoffe, dass du den Tag gut überstanden hast.

    Deine Weihnachtsdeko sieht sehr schön aus; richtig gemütlich und herzlich.

    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen